Qualifizierte Mitarbeiter nach Bedarf entwickeln

    Back to basic heißt es bei der Bewerberauswahl, wenn sich Stellen nur schwer besetzen lassen

    Jetzt Anfrage senden

    Ideale Wunschkandidaten sollten möglichst viele Qualifikationen mitbringen. Wenn die Erwartungen zu hochgesteckt werden, ist Scheitern allerdings vorprogrammiert. Besser: Kernkompetenzen definieren und Zusatzqualifikationen später nach Bedarf ergänzen.

    Den Start in die Qualifizierungsmaßnahmen erleben Menschen üblicherweise mit der Schulbildung. Denn schon hier wird gefiltert, wohin die Reise im Berufsleben gehen wird. Daran schließen sich eine Ausbildung oder das Studium an und damit weitere Qualifizierungs-Merkmale. Qualifizierte Mitarbeiter sind damit noch nicht „fertig“, denn ohne lebenslanges Lernen sind die meisten Berufe durch stetigen Wandel der Anforderungen kaum dauerhaft zu bewältigen. Betriebe setzen deshalb auf Maßnahmen zur Personalentwicklung, um qualifizierte Mitarbeiter zu erhalten. Aber welche Fähigkeiten gehören zu den Kernkompetenzen für eine Stelle und was kann ein Mitarbeiter zusätzlich erlernen?

    Achtung: Wenn qualifizierte Mitarbeiter für freie Stellen fehlen, lohnt es sich, die Kriterien unter die Lupe zu nehmen. Als Freelance Recruiter unterstützen wir von Get your Talent Sie mit einem objektiven Blick bei der Definition von Stellenprofilen und dem Recruiting geeigneter Talente.

    Tobias Friedl
    Inhaber

    Interessiert an Recruitment Process Outsourcing? Dann melden Sie sich noch heute und lassen Sie sich beraten – externe Recruiter sind günstiger, als Sie denken!

    04542 / 9009595
    info@getyourtalent.com
    Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen
    Vielen Dank für Ihre Anfrage!
    Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
    Etwas ist schief gegangen. Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Anforderungsprofile nicht ungeprüft übernehmen

    Personalverantwortliche erarbeiten die Anforderungsprofile für freie Stellen in der Regel gemeinsam mit den Experten der jeweiligen Abteilungen, um qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Je enger der Arbeitsmarkt in einem Bereich ist, umso genauer sollten allerdings die einzelnen Kriterien überprüft werden. Denn qualifizierte Mitarbeiter sind nicht zwangsläufig die perfekten Talente, die alle Wünsche erfüllen können. Meist gleicht das einer Gratwanderung: Ist der potenzielle Mitarbeiter unterqualifiziert, kann er den Anforderungen der Stelle nicht gerecht werden. Ist er überqualifiziert, drohen Unzufriedenheit und Kündigung.
    Qualifizierte Mitarbeiter finden und langfristig halten – unsere Get Your Talent Experten unterstützen Sie mit der passenden Strategie. Rufen Sie einfach an – wir beraten Sie gerne.

    Positiv einsteigen und weiterqualifizieren

    Grundsätzlich eigenen sich alle Talente für eine Stelle, die eine definierte Basiskompetenz mitbringen und menschlich ins Team passen. Denn qualifizierte Mitarbeiter können durch eine gezielte Strategie effizient entwickelt werden. Voraussetzung ist lediglich, dass die Talente bereit sind zu lernen und ein Interesse an zusätzlichen Qualifikationen haben. Diese Motivation und die Entwicklungschance wiegen oft mehr als ein nicht hundertprozentig passendes Profil. Durch geeignete Qualifizierungsmaßnahmen können Unternehmen so ihre „Traum-Talente“ maßgeschneidert und genau zu den Anforderungen passend entwickeln – auch, wenn sie zunächst nicht optimal zur ausgeschriebenen Stelle passen.